Hundeschule Perroango

Persönlichkeits- & Kommunikationstraining und Verhaltensberatung
© Perroango 2011
Mobile: 0171-68 34 980

Welpengruppe (Wackelzahngruppe ca.4-6 mon)

Kurzinfo: Von großer Bedeutung in dieser Lebensphase sind die Möglichkeiten, die belebte und unbelebte Umwelt kennen zu lernen. Gerade jetzt ist der Welpe sehr umweltoffen für Eindrücke und Erfahrungen, die besonders leicht und dauerhaft „gespeichert“ werden und für das weitere Leben entscheidend sind. Die Mängel an sozialen Kontakten und reizarme Haltung können negative Auswirkungen und Verhaltensfehlentwicklungen zur Folge haben, die nur schwer bis kaum möglich zu späterer Zeit zu beheben sind.
Ich freue mich auf Ihren Anruf!
Sie suchen eine Welpengruppe, - in der Sie und Ihr Welpe individuell betreut werden ? - die Ihrem Welpen die Kontakte zu gleichaltrigen Hunden ermöglicht ? - die sein soziales Verhalten fördert und an das Leben unserer menschlichen Gesellschaft gewöhnt ? Dann sind Sie hier richtig! In einer Welpengruppe hat der junge Hund die Möglichkeit, sich mit Artgenossen unterschiedlicher Rassen spielerisch auseinanderzusetzen, Lösungen in Konfliktsituationen zu finden, seine Fähigkeiten weiterzuentwickeln sowie angemessen einzusetzen. Zusätzlich erforscht er die Umgebung, gewöhnt sich an verschiedene Umweltreize und lernt die erste Grundkommandos. Während der Stunde werden Ihre Fragen, beispielsweise zu Frustrationstoleranz, Aggression, Beißhemmung, Stubenreinheit beantwortet und die Handlungsmöglichkeiten bei unerwünschtem Verhalten aufgezeigt. Das angebotene Welpentraining ist nicht mit einer Welpenspielgruppe zu verwechseln obwohl das Spielen im Vordergrund steht. Während der Übungen, vor allem aber während des Spiels, wird auf angemessene Reaktionen der Kleinen geachtet und bei Bedarf die Verhaltensweisen korrigiert und kommentiert. Ein Einzeltraining kann ergänzend stattfinden, dennoch halte ich Kontakt unter Gleichaltrigen in diesem Entwicklungsstadium für unverzichtbar. Ein Neueinstieg ist bis ca. 15. Lebenswoche jederzeit möglich; darüber hinaus kann individuell entschieden werden, ob die Welpengruppe (entwicklungsbedingt) wirklich sinnvoll ist oder ob nicht die Junghundegruppe geeigneter wäre. Sie benötigen eine Leine, Halsband, Leckerlies und beim ersten Besuch einen Impfausweis. ab der 8. bis ca. 16. – 20. Lebenswoche (je nach Entwicklungsstand) Das ca. 60 min. Training findet sonntags um 12:30 Uhr statt. Neue Gruppe findet bei Erreichen von mindestens 3 Interessierten mittwochs 15 Uhr statt. Gruppenstunde €13.00 10-er Karte €120.00 (Gültigkeit: 6 Monate) Voraussetzung ist ein Vorgespräch, das der Einschätzung des Hundes (Lern- und Entwicklungsstand) und einer ausgewogenen Gruppenzusammenstellung dient. Dauer ca.60 min. Kosten €25.00.